Verein für den Weltfrieden

Audiatur et altera pars!

Man höre auch die andere Seite!

Der Verein für den Weltfrieden wurde von Menschen für Menschen gegründet.

Wir, die Gründer dieses Vereins, haben den Wortlaut: “Frieden ist unser höchstes Gut”, unserem Geiste, wie dem Inhalt hier vorangestellt, verinnerlicht und deshalb ist der Begriff “Weltfrieden” Bestandteil des Vereinsnamens.

Wir, die Gründer des Vereins wissen ebenso, dass dieser Weltfrieden von allen Völkern dieser Erde getragen werden muss. Wenn wir von Völkern sprechen, so meinen wir die Vielzahl auf kulturellen Unterschieden gewachsenen Gesellschaften. Jede dieser Kulturen hat ihre Daseinsberechtigung und stellt für die Gesamtheit der Menschen eine Bereicherung dar. Wir sind der Auffassung das diese Unterschiede zu erhalten sind, da sie die Vielfalt ausmachen auf die es ankommt.

Eine zwanghafte Vermischung von Kulturen steht gegen die natürliche Ordnung, gegen die originäre, aus sich selbst heraus begründete Vermischung von Kulturen und sie folgt logischerweise einer Ideologie (Zwang), die gegen den Willen der einzelnen Kulturen steht und unweigerlich zu Konflikten führt.

Wir, die Gründer dieses Vereins, sind daher der Überzeugung, dass der Frieden aller Völker nur auf gegenseitiger Wertschätzung der Kulturen beruhen kann, eine zwanghafte Vermischung kommt einer Vernichtung dieser Wertschätzung gleich und schafft letztendlich nur eine zur kulturellen Unkenntlichkeit vermischte Gesellschaft, die leider nur einer Interessengemeinschaft dienlich ist, den Globalisten, nicht aber dem jeweiligen indigenen Volk..

Da dieser Verein ein Deutscher Verein ist, ist es naheliegend, das wir Primär für den Erhalt der deutschen Kultur und somit in der Folge für den Erhalt des deutschen Volkes stehen, da die deutsche Kultur und das deutsche Wesen untrennbar mit dem deutschen Volk verbunden ist.

Wir setzen uns auf juristischer Ebene für den Erhalt des deutschen Volkes ein. Wie wir das machen, möchten wir euch auf dieser, unserer Internetpräsenz aufzeigen. Dazu reichen wir euch juristische sowie auch zeitgeschichtliche Hintergrunde, in denen es sich lohnt, mal ausgiebig zu stöbern.

Wir wünschen euch auf unserer Seite nun viel Spaß und vor allem viel verwertbare Informationen. Wer weitere Fragen hat, kann gerne mit uns Kontakt  aufnehmen.